Projekt XIII – Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

„Manchmal sagen Blicke mehr als 1000 Worte…“ und dennoch beschreibt der heutige Tag eine Lebensphase, die weder mit Worten noch mit Blicken beschrieben werden kann.

Wir Sind Eins, Stunde der Wahrheit, Removing The Shakles und viele andere Aktive haben Begriffe für ihr TUN gewählt, welche als Synonyme verstanden werden können, für eine Phase, für eine Epoche, für eine Ära, für das Jetzt, wo Zeit und Raum nicht mehr als Gradmesser für Prozesse stehen.

Der Verstand wird sich mit den vielen Facetten dieser kraftvollen Energie nicht abfinden können und insofern sorgt er dafür, dass das Wechselspiel zwischen tiefer Traurigkeit und überschäumender Freude anhält. Jeder kennt Gefühle, die in unterschiedlichen Situationen eine nicht definierbare Stimmung auslösen. Unsere Sinne reagieren in der Regel überschwänglich und der Verstand bemüht sich um Contenance. Niemals würde es in uns die Möglichkeit geben, nur in eine natürliche Fülle einzutauchen, um ohne weitere Verstandesbemühungen diese zu genießen. Wenn auch der Mensch in der Lage wäre dies zu tun, so sind es doch die Einflüsse der Außenwelt, die ihn daran erinnern, dass es in erster Linie um das Funktionieren und nicht um das Leben geht.

Allerdings bleibt es die Zeit des Herzens und es hat sich über einen ungemein langen Zeitraum für diesen Transformationsprozess vorbereitet. Manchmal erleben wir plötzlich einen Lichtblick, völlig überraschend nimmt das Leben einen anderen Kurs und sobald wir diesen reflektieren, fühlen wir, dass es genau so geschehen musste.

Insofern ist auch die Realisierung von Projekt XIII und der vielen integrierten Tools ein Prozess, der nicht anders verlaufen dürfte, als es gerade geschieht – auch wenn es uns vielleicht selbst nicht passt, denn schließlich gab es eine Terminankündigung und dann noch eine und die sich automatisch daran anbindenden Erwartungen sind unerfüllt geblieben. Erwartungen sind ein Relikt aus der Systemwelt, schließlich ist der Mensch kaum auf der Welt wird schon geschaut, ob die körperliche und geistige Entwicklung den durchschnittlichen Anforderungen/Erwartungen entspricht.

Und plötzlich, die Webseite ist da…ein Lichtblick…und wie viele haben gerade jetzt nicht damit gerechnet?

Wir alle, die wir auf dem Weg sind wissen, dass uns das, was uns die „Bridge-Crew“ zur Verfügung gestellt hat, in eine Dimension führen wird, die sich durch Verbundenheit, Freude und Wärme darstellt.

Nun wird aus einem MUSS ein KANN, aus einem SOLL ein MÖCHTE, aus einem WARUM wird ein TUN und aus der PERSON wird ein MENSCH. Diese Veränderung ist mit einem Zauber versehen, der uns allen ein neues Verständnis von Nähe, Wärme, Herzlichkeit, Offenheit, Liebe näher bringt – einfach ausgedrückt, der uns zeigt zu SEIN. Missgunst, Neid, Hass, Leid und die damit verbundene unendliche Traurigkeit mit der wir unser Leben, das Leben anderer und die Natur mit all ihren liebenswürdigen Angeboten belastet haben, gehören der Vergangenheit an. Wir sind Teil dieses nicht beschreibbaren Prozesses und wir haben die Chance uns auf diese Weise wirklich kennen lernen zu dürfen.

Von nun an wird sich mit jeder Einheit unseres SEINs und TUNs die Welt und alle ihre Verbündeten als treue Wegbegleiter an unsere Seite stellen. Wir haben dieses unschätzbare Angebot nicht nur verstanden, wir LEBEN es – JETZT. http://www.projectxiii.com/

Advertisements

5 Kommentare zu “Projekt XIII – Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

  1. Pingback: Projekt XIII – Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne… « Die Stunde der Wahrheit

  2. Ja da bin ich mal gespannt 😉
    Die versprochene App finde ich bei Apple leider immer noch nicht…
    Wisst ihr was genaueres???

  3. also aus erfahrung weiss ich, dass wenn man eine App bei apple einreicht, es bis zu 2 Wochen dauern kann, bis diese veröffentlicht wird.

    Fakt ist, dass es nicht so schnell geht, wie man es sich wünscht. Manches begründet sich allein aus technischer natur. Für alles ander habe ich keine Antwort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s