Der Wille und das Wort…

HeatherAm 07. Oktober 2013 hat Heather Ann Tucci-Jarraf ein Dokument veröffentlicht, welches ihre energetische Handschrift trägt.

Sowohl die Einleitung zu dem sechs seitigen Dokument als auch die von ihr als >THE WILL AND THE WORD OF I< >Declaration of I< bezeichneten Inhalte sind in der Formulierung und Darstellung in der von Heather Ann Tucci-Jarraf gewählten englischen Ausdrucksweise vollständig erfahrbar. Eine Übersetzung wird hier nur begrenzt die energetische Kraft übermitteln können.

Dieses Dokument weist auf einen entscheidenden Prozess hin, der seit Beginn der OPPT-Aktivitäten mit allen dazugehörigen Entwicklungen im Fokus steht: Die Innenkehr zu sich selbst.

Auch wenn es immer wieder Wege geben wird, die andere Menschen geschaffen haben und wieder andere Menschen diese gegangen sind, so kann nur das eigene Erleben, während man den Weg geht, den Blick schärfen.

Viel ist über das Tun der OPPT-Trustees gesprochen, diskutiert, philosophiert, geurteilt und teilweise sogar entschieden worden. Doch alle diese Szenarien betreffen das Außen und beschreiben somit nicht den jeweiligen energetischen Zugang.

Es gleicht der Interpretation eines Bildes oder eines Gedichtes von Menschen, die bereits längst das irdische Leben verlassen haben– niemals fängt man mit den Ausführungen dazu das ein, was in dem Moment geschehen ist, als die Worte aufgeschrieben oder der Pinselstrich gezogen wurde. Der Moment des Jetzt – im Hier und Jetzt.

Hier wird der Begriff der Illusion bspw. im Deutsch- oder Kunstunterricht sehr nachhaltig genährt.

Unser Verstand ist ausschließlich daran interessiert, Erklärungen für alles im Außen zu finden und gerne wird auch die Sicht nach innen mit Modellen umschrieben. Das Herz bedient sich – ähnlich wie die Atmung – der Ausdrucksform im Hier und Jetzt. Wenn man sich auf den Herzschlag konzentriert ist man nah bei sich – jeder Herzschlag ist ein Zeichen für das bewusste Sein. Bewusstes Ein- und Ausatmen spiegelt das ebenfalls wider.

Das Dokument im Original anzuschauen und laut vorzulesen, auch wenn man die englischen Worte nicht im Sinne des Verstandes begreifen kann, bedeutet primär die energetische Kraft auf sich wirken zu lassen. Einmal, zweimal oder mehrmals…jedes Mal wenn die Worte erfasst werden, ist es das bewusste Tun was Energie fließen lässt.

Wir sind Energiekörper und alles schwingt, insofern ist das geschriebene Wort einem Schwingungsmuster angelehnt, welches unseren Körper erreicht…egal um welche Sprache es sich handelt. Nicht das Verstehen der Worte beschreibt das Tun, vielmehr ist es das Tun selbst, was Energie erzeugt.

Immer deutlicher sind die Muster zu erkennen, die die illusionären Strukturen darstellen und viele Menschen folgen ihrem Impuls sich zu fokussieren und damit den Prozess der Bewusstwerdung zu unterstützen.

Heather Ann Tucci-Jarraf hat mit ihrem Dokument eine Beschreibung vorgenommen, die ebenfalls als Schwingungsmuster zu verstehen ist und durchaus mit anderen Menschen resonieren kann. Der bewusste Umgang mit den Inhalten dieser Beschreibung bedeutet in sich hineinzuhören und das wahrzunehmen, was in dem Moment des Seins geschieht: Betrachten ohne zu bewerten, Fühlen ohne zu vergleichen, Verinnerlichen ohne Beeinflussung von außen.

Nachfolgend die Originaldokumente:

Sofern der Wunsch aufkommt, das Verständnis über die Sprache anzugehen, ist folgende Übersetzung hilfreich:

http://wp.me/p3LgOH-iX

Die Übersetzung trägt die energetische Handschrift von Lele und Solveig und für dieses Tun ein herzliches Dankeschön. Ebenso gilt der Dank Ines und Jo, die mit ihrem Tun den Prozess des Erwachens nachhaltig begleiten.

It is time to arrive, to come home and the more the fact is aware that it´ s almost time, the clearer the view: Endless abundance – the moment of now – I am I!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s